Direkt zum Inhalt
 

frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.

Betriebskoordinatorin in Vollzeit gesucht!

Wir suchen eine Betriebskoordinatorin in Vollzeit, die mit Freude/ Engagement/ Durchblick ein Team koordinieren kann, damit es reibungslos weitergeht.

IHRE AUFGABEN

im Rahmen der geschäftsführenden Tätigkeiten:

  •  Koordination der fachlichen Leitung auf Basis der Vorgaben des Vorstandes
    -Steuerung, Planung und Überwachung der Finanzierung
    - Sicherstellung des Zuflusses, der Verwendung und des Nachweises der öffentlichen  Mittel
    - Beschaffung und Verwendung von Eigenmitteln
    - Erstellung aller erforderlichen Dokumentationen
  • Personalmanagement wie die Dienstaufsicht über alle Mitarbeiterinnen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements und Controllingsystems zur Sicherstellung effizienter Betriebsabläufe
  • Verantwortliche Mitwirkung bei der inhaltlichen und strategischen Zukunftsentwicklung der Frauenberatungsstelle
  • Verantwortung für vorausschauende Planung, Steuerung und intensives Controlling sowie strukturierte Weiterentwicklung betrieblicher Abläufe
  • Umsetzung von Planung und Implementierung neuer Projekte
  • Sicherstellung des Datenschutzes
  • Organisatorische Leitung der IT
  • Informationsmanagement

IHR PROFIL

  • ein abgeschlossenes Studium, z.B. in Sozialmanagement oder vergleichbarer Qualifikation
  • Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Vernetzungspartner*innen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV Programmen (MS Office etc.)

IHRE VORTEILE

  • Mitarbeit in einem engagierten, diversen, multiprofessionellen, feministischen Frauenteam
  • Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Arbeitsfeld
  • Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision
  • Vergütung je nach Qualifikation angelehnt an TVöD – Entgeltgruppe 14

Düsseldorf – frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.

Talstraße 22-24, 40217 Düsseldorf
0211 68 68 54

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, schicken Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis zum 31.01.2023 an: info@frauenberatungsstelle.de
Wir freuen uns auf das Kennenlernen!
Auskunft erteilt Etta Hallenga, Tel: 0211/686854

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.