Direkt zum Inhalt
 

Frauenberatungsstelle

Die Frauenberatungsstelle Mönchengladbach sucht ab dem 01.04.2024 eine Kollegin als Elternzeitvertretung (befristet bis 31.04.2025)

Die Frauenberatungsstelle Mönchengladbach berät und unterstützt seit 30 Jahren Frauen zu den verschiedensten Anliegen. Themenschwerpunkte in unserer Arbeit sind häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt und Trennung /Scheidung. Weitere Beratungsthemen sind u. a.: Krisen- Situationen, Essstörungen, Depressionen, Ängste, Beziehungskonflikte und soziale Notlagen.

IHRE AUFGABEN

  • Wochenarbeitszeit: 50% des Vollzeitäquivalents (19:55 Std.)
  • Schwerpunkt des Tätigkeitsbereiches: psychosoziale Beratung / therapeutische Begleitung zu den oben genannten Themen
  • Anteilige Verwaltungsarbeit
  • Teilnahme an Arbeitskreisen; Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

IHR PROFIL

  • wünschenswert: Studium Psychologie (B.A., M.A. oder Dipl.), Berufserfahrung im Bereich der psychosozialen Beratung/ Therapie mögl. abgeschlossene oder begonnene therapeutische Zusatzqualifikation
  • Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Frauen u. mit frauenspezifischen Themen
  • Feministische Grundhaltung
  • gewünscht ist ein ortsnaher Wohnsitz

Wir wünschen uns eine freundliche, kreative und verantwortungsvolle Kollegin in unserem gleichberechtigten Team.

IHRE VORTEILE

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team
  • regelmäßige Teamsupervision
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Mitgestaltung der Arbeitszeiten
  • Bezahlung angelehnt an TV-L (Stufe 13 bei entsprechender Qualifikation)

Mönchengladbach – Frauenberatungsstelle

Kaldenkirchener Str. 4, 41063 Mönchengladbach
02161 23 237

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Die Ausschreibung richtet sich aufgrund des spezialisierten Arbeitsfeldes ausschließlich an Frauen.


Schriftliche Bewerbungen per E-Mail bitte bis zum 31.01.2024
an: info@frauenberatungsstelle-mg.de


Für Nachfragen sind wir während der telefonischen Sprechzeiten erreichbar.

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.