Direkt zum Inhalt
 

Frauen für Frauen e.V. Frauenberatungsstelle / Frauennotruf

Kollegin zur Elternzeitvertretung bis November 2024

Die Frauenberatungsstelle/Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt in Gütersloh sucht zum 1.4.23 eine Kollegin zur Elternzeitvertretung bis November 2024 in Teilzeit (19,83 Wochenstunden).

IHRE AUFGABEN

  • Beratung in den offenen Sprechzeiten
  • Telefonische Erstberatung
  • Erstberatung, Beratungsreihen und Unterstützung bei therapeutischen Prozessen
  • Beratungen zu Sozialrecht
  • Interne Verwaltungstätigkeiten
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme und Mitarbeit in Arbeitskreisen
  • Betreuung der Social Media Accounts und der vereinseigenen Homepage

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Masterstudium/Diplomstudium an einer Fachhochschule oder Hochschule im sozialen Bereich
  • Fachkenntnisse und Sensibilität zu den Themen „sexualisierte und häusliche Gewalt“
  • Interesse am Thema Diversität und Frauen mit besonderen Bedarfen
  • Interesse an Durchführung von verwaltungsinternen Aufgaben
  • Frauenbewusster Hintergrund
  • Beratungserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht aber keine Voraussetzung
  • Eine beraterische/therapeutische Zusatzausbildung oder Bereitschaft diese zu beginnen

IHRE VORTEILE

  • Gehalt in Anlehnung an TV-L
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eigenständiges Arbeiten und Gestaltung der Arbeitsfelder
  • Supervision
  • Mitarbeit in einem autonomen Team

Gütersloh – Frauen für Frauen e.V. Frauenberatungsstelle / Frauennotruf

Münsterstr. 17, 33330 Gütersloh
05241 25 021

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühesten Eintrittstermins als PDF-Datei an frauenberatung-gt@frauen4frauen.de

Für weitere Informationen stehen wir telefonisch zur Verfügung. Tel.: 05241/25021

Die Stellenausschreibung richtet sich ausschließlich an Frauen*

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.