Kostenlose Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte aus NRW                                 
in der Arbeit mit traumatisierten Frauen mit Fluchterfahrung,
gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Online-Fortbildung                                  ausgebucht!
„Genderbased Violence – Geschlechtsspezifische Gewalt an Frauen im Fluchtprozess“

Workshop für Multiplikator*innen
Kelechi Mennel und Denise Klein    
14.04.2021
> mehr


Online-Fortbildung           
Kreative Methoden in der Online-Beratung
     

Sabine Bremer
29. + 30.04.2021
> mehr

Online-Fortbildung                   ausgebucht!
Was tun bei häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen?                  

Ein Basis-Workshop für Fachkräfte, die neu im Gewaltschutz oder in nicht spezialisierten Einrichtungen arbeiten, sowie für ehrenamtlich Engagierte.
Veronika Kendzia und Annette Rathschlag                 
11. + 12.05.2021
> mehr

Online-Fortbildung              ausgebucht!
Begleitung von Geflüchteten
Einblicke in die Traumatheorie und Handlungsmöglichkeiten
Veronika Kendzia und Annette Rathschlag              
31.05.2021
> mehr

Leichte Sprache in der Arbeit
Annika Nietzio
17.06.2021 in Essen
> mehr

Online-Fortbildung
Arbeit mit Frauen mit Fluchterfahrung

Umgang mit schwer belastenden Situationen
Sabine Bremer                                       
08. + 09.07.2021   
> mehr

Umgang mit emotionalem Stress und Traumatisierung durch Selbsthilfetechniken, Schulung von Multiplikator*innen zum Thema Traumatisierung
Gelöst, entlastet und befreit                               
Klopfen, überkreuzen, summen, zählen… Neu-Kodierung für Körper und Geist                     ausgebucht!
Christel Lenz
02. + 03.09.2021 in Essen
> mehr

Geflüchtete Frauen* und Migrantinnen* zwischen Ausgrenzung und Anerkennung - Unterstützung und Stärkung geflüchteter Frauen* und Migrantinnen*
Angelica Reyes-Reyes und Adrijane Mehmetaj-Bassfeld   ausgebucht!                       
07.10.2021 in Essen
>
mehr

"Nicht aufhören anzufangen."    Vertiefungsseminar
Stabilisierung von Frauen in schwierigen Situationen
Maria Zemp
18.11.2021 in Essen
> mehr

gefördert vom: