Berufsbegleitende Ausbildung zur WenDo-Trainerin - Start April 2019
WenDo ist ein feministisches Selbstverteidigungs- / Selbstbehauptungskonzept, das Selbstsicherheit für Frauen und Gewaltprävention zum Ziel hat. Als WenDo -Trainerin stärken Sie Frauen und Mädchen, sich bei körperlichen und verbalen Angriffen zu schützen und zu verteidigen.Diese zweijährige berufsbegleitende Ausbildung bietet eine abwechslungsreiche berufliche Perspektive in der Frauen- und Mädchenarbeit. Sie findet ab April 2019 – Februar 2021 an 12 Wochenenden in Krefeld statt. Die Gesamtkosten betragen 4785,00 €.
> mehr

Die Frauenberatung Arnsberg bietet gemeinsam mit dem Arbeitskreis Häusliche Gewalt Arnsberg einen Fachtag zum Thema Gewaltschutz verbessern am Montag, 17. September 2018 von 09.30 – 13.00 Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof in Arnsberg an. Nach 15 Jahre Gewaltschutzgesetz ein guter Zeitpunkt, um aus unterschiedlichen professionellen Perspektiven zu beleuchten, was erreicht wurde und was verbesserungsbedürftig ist. Sandra Kotlenga stellt in ihrem Vortrag„Verbesserungsmöglichkeiten des Gewaltschutzes in Fällen von Nahraumgewalt“ vor und es wird gemeinsam mit der Referentin auf dem Podium mit Polizei, Justiz, Jugendamt und Frauenhaus über die „Wirksamkeit des Gewaltschutzgesetzes vor Ort“ diskutiert.
> mehr

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Frauennotrufe in Rheinland-Pfalz lädt zur Fachtagung am Do., 18. Oktober 2018 von 13.30 – 17 Uhr im Landesmuseum Mainz ein. Unter dem Titel „Nein heißt Nein! Paradigmenwechsel oder Papiertiger?“ wird es um eine Zwischenbilanz zur 2016 verabschiedeten Reform des Sexualstrafrechts gehen. Was ist seither in der Praxis passiert? Welche Bedeutung hat den gesellschaftlichen Umgang mit sexualisierter Gewalt?  Neben einem Vortrag der Fachanwältin Christine Clemm wird es eine Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen unterschiedlicher Fachbereiche und Disziplinen geben.
> mehr

Anlässlich des 20. Jubiläums lädt die Frauenberatungsstelle im Kreis Coesfeld herzlich zur Fachveranstaltung
LOVE SEX- HATE SEXISM ♥ am 28. September ein.
Fachlich, wie auch visionär wird sich mit der Frage, wie die feministische Utopie einer gewaltfreien Gesellschaft Realität werden könnte, beschäftigt, die den Frauen sehr am Herzen liegt.
> mehr

Das Frauen-  und Kinderschutzhaus Troisdorf veranstaltet, anlässlich des 25-jährigen Bestehen,am
10. Oktober 2018 in Siegburg einen Fachtag zum Thema "Familien ohne Gewalt Frauen- und Kinderschutz braucht engagierte Partner/innen". Als Referent*innen sind Prof. Dr. Barbara Kavemann, Alexander Korittko und Andreas Schmiedel dabei. Die Moderation übernimmt Cornelia Benninghoven.
> mehr

Nach dem Motto: „Wir machen klar Schiff – Seit 100 Jahren“ feiern Agisra e.V., Hagazussa e.V. und Notruf für vergewaltigte Frauen e.V. aus Köln feiern gemeinsam ihren 100. Geburtstag am Donnerstag, 27. September 2018 um 19 Uhr mit einer Party auf dem Rhein!
> mehr

Nach dem erfolgreichen Umzug öffnet die Frauenberatungsstelle Oberhausen auf der Helmholtzstraße 48 am 12.09.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr die Türen für alle Besucher. Der Tag der offenen Tür ist für alle, die die neue Beratungsstelle sehen wollen, die mehr über die Arbeit erfahren wollen oder die Arbeit überhaupt erst kennen lernen wollen. Das Team freut sich auf Ihren/euren Besuch. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.