Direkt zum Inhalt
 

Marl – Beratungsstelle für Frauen und Mädchen Frauen helfen Frauen e. V.

Die Frauenberatungsstelle arbeitet parteipolitisch und konfessionell unabhängig und jede Frau – unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität – kann sich an sie wenden. Das Beratungsangebot richtet sich an alle Frauen und Mädchen in akuten Notlagen, bei Gewalterfahrungen, bei familiären Schwierigkeiten, in allgemeinen Lebenskrisen oder bei Informationsbedarf zu unterschiedlichen Themen.

SCHWERPUNKTE

Gewalterfahrungen, allgemeine Lebensfragen, Trennung und Scheidung, Coming-out, Beziehungsprobleme, Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, existenzielle Sicherung, berufliche Probleme, Wartezeiten bis zum Beginn einer Psychotherapie.

ANGEBOTE DER EINRICHTUNG

  • Beratung – persönlich, kostenfrei, auf Wunsch anonym und orientiert am Bedarf der ratsuchenden Frau, z. B. Krisenintervention, Informationsberatung, ressourcenorientierte Einzelberatung, Telefonberatung.
  • Gruppen – nach Bedarf, z.B. für alleinerziehende Mütter, für Frauen in Trennung/Scheidung, Raum für Selbsthilfe.
  • Veranstaltungen – Bildungs- und Informationsangebote zu unterschiedlichen Themen sind zu finden in unserem zweimal jährlich erscheinenden Veranstaltungskalender.
  • Begleitung – bei Bedarf und nach persönlicher Absprache, z.B. zu Behörden, Rechtsanwältinnen, Gerichtsterminen. Bei der Unterbringung in einem Frauenhaus helfen wir Ihnen und Ihren Kindern.

Termine – auch außerhalb der Öffnungszeiten – nach Vereinbarung.

Wir sind für Sie da!

Paul-Schneider-Str. 27
45770 Marl
Deutschland

02365 1 46 40

Sprechzeiten

Montag:
08:30 - 17:00 Uhr
Dienstag:
08:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

WEITERE BERATUNGSSTELLEN IM UMKREIS

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.