Direkt zum Inhalt
 

Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V.

Teilzeitstelle als Elternzeitvertretung für 12 Monate

Das Team der autonomen Frauenberatungsstelle Frauen helfen Frauen e.V. Münster
sucht ab Januar 2023 eine neue Kollegin zur Besetzung einer Teilzeitstelle (20h/Woche) als
Elternzeitvertretung für 12 Monate (Vergütung nach TVöD)

IHRE AUFGABEN

  • psychosoziale und therapeutisch fundierte Beratung im Einzelsetting, insbesondere mit Frauen mit Migrationserfahrungen
  • Durchführung themenspezifischer Gruppenangebote
  • Angehörigenarbeit im Gruppen- und Einzelkontakt
  • Präventionsarbeit in Schulen sowie Gestaltung von Fortbildungen für
  • Multiplikatoren*innen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung und abgeschlossene bzw. weit
  • fortgeschrittene Therapieausbildung
  • Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Frauen
  • Erfahrung mit dolmetschergestützter Beratung und Therapie ist wünschenswert
  • feministische Grundhaltung und Interesse an einer feministisch reflektierten Arbeit mit
  • Frauen
  • Freude an Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit

IHRE VORTEILE

  • hierarchiefreies Arbeiten bei einem freien Träger
  • Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Frauenteam
  • vielfältiger Arbeitsplatz mit eigenverantwortlicher Arbeitsweise
  • Eigenverantwortlichkeit bei der Mitgestaltung der Arbeitsbereiche sowie konzeptionelles
  • Arbeiten
  • regelmäßige Teilnahme an Intervisionen, Supervisionen und Fortbildungen

Münster – Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V.

Hansaring 32b, 48155 Münster
0251 67 666

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.10.2022 als PDF-Datei an: @email

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.