Direkt zum Inhalt
 

Lösungsfokussiertes Arbeiten mit Inneren Persönlichkeitsanteilen bei Trauma und Gewalterfahrung

Physische und psychische Traumata und Gewalterfahrungen führen bei den Betroffenen häufig zu Ohnmachtsgefühlen, dem Gefühl von Verzweiflung und Ausweglosigkeit oder zu unkontrollierbaren Affekten; Ressourcen und Kompetenzen scheinen verschüttet.

In diesem zweitägigen Seminar erleben die Teilnehmenden der Fortbildungsveranstaltung die Zusammenführung von Tools aus den Bereichen Traumatherapie, der Arbeit mit Inneren Persönlichkeitsanteilen und lösungsfokussierte Gesprächstechniken.
Der praktische Anteil in Form von Selbsterfahrung und das Einüben der erlernten Interventionen steht dabei im Vordergrund, sodass anschließend eine sofortige Umsetzung in der Beratungspraxis möglich ist.

Die Teilnehmenden erfahren, wie verletzende und gewaltsame Erfahrungen inneren Anteilen zugeordnet werden können. Eigene kraftvolle und fürsorgliche Persönlichkeitsanteile werden identifiziert, geformt und in einen konstruktiven inneren Dialog gebracht, um traumatisierte Anteile schützen und integrieren zu können. Dabei kommen auch stabilisierende Übungen aus der Traumatherapie zum Einsatz.

Die Gesprächsbasis bildet die lösungsfokussierte Herangehensweise. Durch das Einüben supportiver und gezielter Fragen erhalten die Teilnehmenden erlebnis- und lösungsorientierte Techniken, die den Zugang zu Fähigkeiten und Kraftquellen aufzeigen.

Termin:

Do. 15.06.23 10:00 bis 17:00
Fr. 16.06.23 10:00 bis 17:00

Ort:

Beginenhof Essen, Goethestr. 63-65

Preis:

Kostenloses Angebot nur für landesgeförderte hauptamtliche Frauenberaterinnen aus NRW

REFERENTIN DER VERANSTALTUNG

Stefanie Koenigs

Heilpraktikerin, Homöopathie Psychotherapie, mit langjähriger Erfahrung in der individuellen Unterstützung u.a. von Betroffenen mit Gewalterfahrungen und akuten Traumata.

GEFÖRDERT DURCH

Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

MELDEN SIE SICH GLEICH AN.

Klicken Sie auf "Jetzt anmelden" und füllen das Anmeldeformular aus. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie automatisch.

JETZT ANMELDEN
1

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.