Die Arbeit mit Gruppen im Videoformat

Im Gegensatz zur Einzelberatung muss bei Gruppen andere Maßstäbe anlegt werden, auch im Onlinesetting. Wie gestalte ich in Gruppen den Beziehungsaufbau, welche Arbeitsformen wie Paararbeit, Kleingruppen und Plenum machen wann Sinn und wie löse ich dies technisch im digitalen Setting? 

Sowohl die eigenen Erfahrungen mit Gruppen können genutzt werden, als auch das konkrete Ausprobieren und Reflektieren der eigenen Gruppe mit dem 4-Faktorenmodell der Themenzentrierten Interaktion dient uns als Analyseinstrument.    

Referentin:
Sabine Bremer
Termin:
Mittwoch, 17.03.2021 von 13.30 – 17.00 Uhr (inkl. 1/2 Std. Pause)
Kosten: 
80 €

Anmeldung