Präsenzfortbildung
Refreshing Traumawissen – Traumaintervention

Die Fortbildung „Refreshing Traumawissen – Traumaintervention“ vermittelt den neuesten Stand der Traumaforschung in Verbindung mit einem Methodenkoffer zur Traumaberatung/-Therapie.

Menschen, die sich uns anvertrauen oder uns anvertraut werden, sind so individuell wie die Möglichkeiten sie zu unterstützen. In der alltäglichen Beratungsarbeit bieten sich neben dem Gespräch eine Vielzahl von Interventionsmethoden an. Denn nicht immer reicht das Gespräch, um mit Menschen in Kontakt zu kommen, um ihnen neue Lösungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Systemische Beratungsinterventionen, Methoden der Gestaltarbeit, der Integrativen Therapie, der Traumatherapie und Gesprächs- und Interventionstechniken werden die Grundlage der Fortbildung bilden.

“Learning by doing” heißt die Devise. Die Ansätze der verschiedenen Beratungsmethoden werden - je nach Arbeitsschwerpunkt – integrativ genutzt. Die Teilnehmenden werden gebeten, jeweils mindestens einen Fall aus der Praxis mitzubringen, an dem exemplarisch gearbeitet werden kann. Des Weiteren Theorievermittlung zum Themenkomplex, Diskussionsrunden, Supervision, Kleingruppenarbeit, Selbstreflexion.

 

Referentin:
Lydia Weyerhäuser
Dipl.-Sozialpädagogin, Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie

Veranstaltungstermin und -ort:
Donnerstag, 25. August 2022, 10-17 Uhr, Beginenhof, Essen
Freitag, 26. August 2022, 10-17 Uhr, Beginenhof, Essen

Anmeldung