Präsenzfortbildung (ggfs. online)
Nichts bleibt wie es ist! – Den sicheren Stand in unsicheren Zeiten finden

Wie bewusst bin ich meiner Selbst? Und wie ist mein Auftreten gegenüber anderen Menschen? Habe ich einen festen Stand und kann diesen auch bei den Frauen bewusst stärken? Was hat Selbstsicherheit mit Resilienz und Selbstbewusstsein zu tun? Solche und ähnliche Fragen beschäftigen uns in dem Seminar.  Praktische Methoden werden vermittelt und ausprobiert, um den eigenen Selbstwert zu stärken, und um das Selbstbewusstsein bei meinem Gegenüber zu fördern, damit wieder mehr Selbstsicherheit erlangen wird.

Inhalte des Seminars:

  • Gestalterische und körperbezogene Methoden zur Selbstsicherheit
  • Selbstfürsorge und Unterstützung in Balance halten
  • Den eigenen Standpunkt festigen
  • Wahrnehmungsübungen

 

Referentin:
Sabine Bremer
Diplom Grafikerin, Fachbereich Visuelle Kommunikation
Arbeitsbereiche u.a.: Supervision und Führungs-Coaching in verschiedenen Einrichtungen; Einzelcoaching/Supervision und Gruppensupervision in eigener Praxis; Leitung von TZI-Seminaren; Ausbildungsdozentin für die Supervisionsausbildung DGSv bei Supervision & TZI e.V.; Dozentin bei Online-Supervisorin/-Coach bei super.vision DGSv; Kunst- und Gestaltungstherapie in eigener Praxis

Veranstaltungstermin und -ort:
Freitag, 14. Oktober 2022, 10-17 Uhr, Beginenhof, Essen

Anmeldung