Direkt zum Inhalt
 

Dortmund – Frauenberatungsstelle Frauen helfen Frauen e.V

Unser Arbeitsansatz basiert auf traumatherapeutischen, tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch fundierten Verfahren unter Einbeziehung der gesellschaftlichen Lebensrealität von Frauen. Wir unterstützen Frauen, ihr Leben selbstbestimmt und aktiv zu gestalten. Langfristig wollen wir so zu einer Veränderung des traditionellen Frauenbildes beitragen.

SCHWERPUNKTE

Konflikte mit der Lebensgefährtin/dem Lebensgefährten, Gewalt/sexuelle Gewalt, Suche nach traumatherapeutischer Hilfe, Fragen zur lesbischen Identität, Essstörungen, Depressionen/Ängste oder andere psychische Leiden, Informationen zu Trennung/Scheidung/Sozialhilfe/Arbeitslosigkeit oder Wiedereinstieg in den Beruf.

ANGEBOTE DER EINRICHTUNG

  • Beratung
  • Beratungsreihen
  • Gruppen


Wir bieten zu verschiedenen Problembereichen Gruppen an. Die Anmeldung für die Teilnahme und die gegenseitige Abklärung der Erwartungen erfolgen in einem persönlichen Vorgespräch. Die Gruppenangebote sind in der Regel kostenlos, eventuell erheben wir einen Kostenbeitrag bei z.B. kunsttherapeutischen Gruppen.

Mit unserem Beratungsangebot wenden wir uns an Frauen ab 18 Jahren. Termine für Einzelberatungen vereinbaren Sie mit uns in der Telefonsprechzeit. Je nach Problemlage finden ein oder mehrere Beratungstermine statt. Sie sind kostenlos.

Märkische Straße 212-218
44141 Dortmund
Deutschland

0231 52 10 08

Sprechzeiten

Montag:
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr

WEITERE BERATUNGSSTELLEN IM UMKREIS

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.