Direkt zum Inhalt
 

Unser Podcast

Dieser Podcast entsteht anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Dachverbandes der autonomen Frauenberatungsstellen NRW. Auftraggeberin dieses Podcasts ist der Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.

In diesem Podcast möchten wir Ihnen in 25 Folgen die Arbeit und Expertise der autonomen Frauenberatungsstellen NRW näher bringen. Dazu werden Expertinnen aus den Beratungsstellen und Klientinnen interviewt.

#18: Info: Wie gelingt die Inklusion von Frauen mit Behinderung?

Ayfer Avcı ist Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin (VT) bei der

#17: Info: Das Wichtigste zum Thema sexuelle Vielfalt

Für diese Folge sind Eva Werdermann und Eva Bujny von der Fachstelle „Lesben beraten Lesben“ bei der

#14: Info: Das Wichtigste zum Thema Trennung

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Trennung und Scheidung

#13: Story: Katharina muss sich nach der Trennung selbst wiederfinden

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Trennung und Häusliche Gewalt

#12: Von Null auf Feminismus: Die Entstehung der autonomen Frauenberatungsstellen

Der Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen feiert sein 25-jähriges Jubiläum, die autonomen Frauenberatungsstellen gibt es allerdings schon viel länger. Seit gut 40 Jahren nämlich.

#11: Info: Das Wichtigste zum Thema Migration & Flucht

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Migration und Flucht. Tausende Menschen sind weltweit auf der Flucht. Vor Kriegen, Umweltkatastrophen, Konflikten, Verfolgung und dem Klimawandel.

#10: Story: Celine und Elham bauen sich ein neues Leben auf

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Migration, Flucht, Krieg, Menschenhandel und Zwangsprostitution

#9: Info: Das Wichtigste zum Thema sexualisierte Gewalt

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um sexualisierte Gewalt. Sexualisierte Gewalt kennt viele Formen: Catcalling, Nötigung und Vergewaltigung sind nur drei Beispiele, mit denen Frauen in Frauenberatungsstellen kommen.

#8: Story: Isabelle bringt ihren Vergewaltiger vor Gericht

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um sexualisierte Gewalt. Isabelle (Name geändert) wurde vergewaltigt. Als sie die Tat zur Anzeige bringen will, erlebt sie übergriffiges Verhalten vonseiten der Polizei. Die Beamt*innen stellen völlig unpassende Fragen - zum Beispiel, ob sie dafür bekannt sei, viele Sexpartner zu haben.

#7: Info: Warum ist psychosoziale Prozessbegleitung so wichtig?

Was ist psychosoziale Prozessbegleitung? Warum sollten von Gewalt betroffene Frauen sie beantragen? Wie geht das? Und was sind die positiven Effekte?

#6: Info: Das Wichtigste zum Thema Essstörung

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Essstörungen
Essstörungen sind ein häufiges Thema, mit dem Frauen eine Frauenberatungsstelle aufsuchen, das in den Medien auch immer mal wieder auftaucht, aber selten ausführlich genug. In dieser Folge werden Fragen rund um Essstörungen, ihre Formen und Therapiemöglichkeiten besprochen. 
 

#5: Story: Lea besiegt ihre Essstörung

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Essstörungen
Lea (Name geändert) würde ihr Verhältnis zum Essen wahrscheinlich als ‘es ist kompliziert’ beschreiben. Lange litt sie unter einer Essstörung. In dieser Folge beschreibt sie ihren von der Essstörung geprägten Alltag, die Auswirkungen auf ihren Körper und ihren Weg zu einem gesunden Umgang mit Essen. 

#4: Ein Tag in der Frauenberatungsstelle

Ein gemeinsamer Cappuccino am Morgen, danach, Beratungsgespräche und Termine. Jeder Tag im Frauenzentrum Courage ist anders, immer wieder gibt es neue Herausforderungen. 

#3 Info: Das Wichtigste zum Thema Häusliche Gewalt

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um häusliche Gewalt

Wie wird Häusliche Gewalt definiert? Wie kann sich diese Gewalt äußern? Wie erleben die Frauen die Situation zu Hause? Und welche Auswege kann es geben?

#2 Story: Petra kämpft sich aus einer gewaltvollen Beziehung frei

**Triggerwarnung** In dieser Folge geht es um Trennung und Häusliche Gewalt

#1 Was sind autonome Frauenberatungsstellen?

Was passiert in autonomen Frauenberatungsstellen? Wer kann dort hingehen? Welche Themen werden besprochen? Wie laufen die Beratungen ab? Sind die Angaben anonym?

Mit freundlicher Unterstützung von: CMS Stiftung, flowconcept und Genobank Essen eG

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.