Direkt zum Inhalt
 

Bergisch-Gladbach – Frauenberatungsstelle

Die Frauenberatungsstelle setzt sich seit 1986 für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen ein durch individuelle Unterstützung, Öffentlichkeitsarbeit und Arbeit in Facharbeitskreisen. Sie ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Jede Frau ab 18 Jahren kann die Angebote in Anspruch nehmen. Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenfrei.

SCHWERPUNKTE


Beratung – Information – Kontakte – Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt

Körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt, Partnerschaftskonflikte, Trennung/Scheidung, Essstörungen, allgemeine Lebensfragen, psychosoziale Belastungen

ANGEBOTE DER EINRICHTUNG

  • 


Informations- und Orientierungsgespräche
  • 
Gesprächsreihen

  • Krisengespräche
  • 
Interventionsberatung bei häuslicher Gewalt

  • qualifizierte Weitervermittlung/Clearingstelle

  • Rechtsinfoabende
  • Vorträge und Informationsabende für Schulen etc.

  • Fachgespräche für Mitarbeiterinnen aus psychosozialen Berufen
  • Fortbildungen für Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige

Persönliche Beratungstermine montags bis freitags in der Zeit von 8.00 - 16.00 Uhr nach Vereinbarung möglich.

Hauptstr. 155
51465 Bergisch-Gladbach
Deutschland

02202 45 11 2

Sprechzeiten

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

WEITERE BERATUNGSSTELLEN IM UMKREIS

agisra e.V. – Informations- und Beratungsstelle für Migrantinnen* und geflüchtete Frauen*

Salierring 48, 50677 Köln
0221 124019
Mehr Informationen

NOTAUSSTIEG

Falls Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein oder sich in einer akuten Bedrohungssituation befinden, klicken Sie auf das Notausstiegsymbol. Diese Seite wird automatisch geschlossen.